Steinbach - Kreuzsäule bei der Eisstockhalle Zur Übersicht

Beschreibung
An der Verbindungsstraße von Steinbach nach Obersteinbach findet man die Kreuzsäule am nördlichen Straßenrand in einer Baumgruppe. In den senkrechten Quaderstein ist eine rechteckige Inschrifttafel eingelassen. Großes Bild
September 2020 - Großes Bild
Das auf den Stein aufgesetzte Kreuz ist aus breiten Flacheisen gefertigt. Der Korpus entspricht dem Viernageltypus. Er ist ebenso wie die am Stamm des Kreuzes befestigte Figur der Mater Dolorosa und der Titulus goldfarben. Großes Bild
September 2020 - Großes Bild
Auf der eingelassenen weißen Marmortafel sind nur noch wenige Buchstaben zu lesen. Die unteren Zeilen sind mit Kalk- und Mauerflechten überwuchert. Man kann noch entziffern:

Heiliges Herz Jesu
erbarme Dich unser


Großes Bild
September 2020 - Großes Bild

Wie kann man das Kreuz finden?

Neben der Eissporthalle des SC Steinbach, beim Anwesen Hausnummer 9 steht die Kreuzsäule in einer Baumgruppe neben der Straße, die nach Obersteinbach führt.

Eine Markierung im Bayernatlas zeigt den genauen Standort (Landkarte im Bayernatlas)
 
Im September 2020, Richard Stadler -  Letzte Aktualisierung: 24.10.2020 16:16 Impressum