Laberweinting - Allkofen - Wegkreuz in Richtung Haid Zur Übersicht

Beschreibung
Nordwestlich von Allkofen, auf dem Weg nach Haid und Aufhausen steht das Kreuz auf einem Betonsockel zwischen zwei Linden. Das Kastenkreuz ist aus breiten Laden gezimmert und nach Osten zur Straße hin ausgerichtet. Das Dach hat einen stumpfen Winkel und ist mit geschweiften Giebelbrettern verziert. Das Datum der Errichtung ist am unteren Ende auf einer gebogenen Blechplatte ausgestanzt und lautet 29.06.1972. Auf der Rückseite ist das Datum einer Renovierung 07.05.2009 zu finden. Vor dem Kreuz ist eine Ruhebank aufgestellt. Allkofen Wegkreuz
Mai 2022 - Großes Bild
Der farbig gefasste Korpus trägt einen goldenen Lendenschurz und ist mit drei Nägeln befestigt. Im Giebel ist mit einem weiteren Nagel die Titulusbanderole INRI befestigt. Auffällig sind bei beiden Händen die ausgestreckten Zeige- und Mittelfinger. Allkofen Wegkreuz
Mai 2022 - Großes Bild

Eine Markierung im Bayernatlas zeigt den genauen Standort (Landkarte im Bayernatlas)

Im Mai 2022, Richard Stadler - Aktualisierung 24.05.2022 17:14