html
Burgmeierkreuz auf der Kirchleite in Hofkirchen Zur Übersicht

Beschreibung
In Hofkirchen gibt es zwei Kreuzsäulen der Familie Burgmeier. Diese steht am Schulberg in einem Obstgarten in der sogenannten Kirchleite. Das Kreuz ist aus Flacheisen geschweißt. Der gusseiserne Korpus vom Viernageltypus und die Mater Dolorosa sind vergoldet. Die hohe Steinsäule ist aus einem Stück gefertigt und oben verbreitert mit abgeschrägten Kanten. Großes Bild
April 2020 - Großes Bild
Die Inschrift auf der hohen Säule lautet:

Errichtet
von der
Familie
Burgmeier
1978
Großes Bild
April 2020 - Großes Bild
Wie kann man das Kreuz finden?

Das Kreuz steht am sogenannten Schulberg in Hofkirchen, im Obstgarten der Familie Burgmeier in der Kirchleite.
Eine Markierung im Bayernatlas zeigt den genauen Standort (Landkarte im Bayernatlas)
Großes Bild
April 2020 - Großes Bild
Im April 2020, Richard Stadler  -  Letzte Aktualisierung: 30.06.2020 15:34 Impressum