Guggenberger Kreuz Zur Übersicht

Beschreibung
 
Laut Aufschrift wurde das Kreuz von der Familie Guggenberger im Jahre 1992 westlich vom Betonwerk errichtet. Wegen notwendiger Bauarbeiten wurde das Holzkreuz später versetzt. Jetzt ist es nach Süden zur Straße ausgerichtet. Der Kreuzbalken ist auf der Rückseite verbrettert und von oben durch ein rechteckiges Satteldach geschützt. Das geschnitzte Kruzifix vom Dreinageltypus weist keine Seitenwunde auf. Auf der Holztafel am Kreuzesstamm steht geschrieben:

An Gottes Segen ist alles gelegen.
Fam. Guggenberger 17. Juni 1992
Guggenbergerkreuz
Mai 2012 - Großes Bild
Wie kann man das Kreuz finden?

In Hofkirchen an der Straße in Richtung Poschenhof nach dem Sportgelände steht das Kreuz links unmittelbar an der Südseite am Betonwerk Guggenberger. Eine kleine Brücke führt über den Ellenbach zum Kreuz.

Eine Markierung im Bayernatlas zeigt den genauen Standort (Landkarte im Bayernatlas)
Tafel am Guggenbergerkreuz
März 2020 - Großes Bild
Im März 2020, Richard Stadler  -  Letzte Aktualisierung: 30.06.2020 15:51 Impressum